Labyrinth Kindermuseum Berlin

Kindermuseum gem. GmbH

Kunde

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Auftraggeber

Fabrik Osloer Straße Kindermuseum gem. GmbH

Zeitraum

Juni - Dezember 2010

Projekt

Für die weltweit erste Erlebnis-Ausstellung zu Geschichten von Cornelia Funke, „Frische Tinte“, entstanden interaktive Hörstationen für Kinder, die einerseits robust im Dauerbetrieb, wiederverwendbar und andererseits äußerst kostengünstig sind und sich in die Ausstellungsgetaltung einfügen.

Leistungen

Beratung, technische Planung, Gestaltungs- und Funktionstests, Ausführungsplanung.